>> Inhalt

Was beinhaltet die S.C.I.L.Strategie?

  • den S.C.I.L.Test als Analyse-Tool. Der aus 100 Fragen bestehende Test wird webbasiert durchgeführt.
  • das S.C.I.L Interaktions- bzw. Wirkungsprofil. Ein aus den Testergebnisses abgeleitetes persönliches Profil, das die aktuell geltende Wahrnehmungs- und Wirkungskompetenz eines Menschen abbildet und Hinweise auf das aktuelle Charisma einer Person gibt. >> Beispiel
  • die Ableitung der persönlichen Stärken und Entwicklungsfelder aus den Analysedaten sowie die Aufstellung des persönlichen Aktionsplans zur Optimierung der eigenen Wahrnehmungs- und Wirkungskompetenz und schließlich des eigenen Charismas. >> Beispiel
  • konkrete Handlungsempfehlungen mit zahlreichen praktischen Tipps und Anregungen im Rahmen des persönlichen Aktionsplans. >> Beispiel

S.C.I.L. stellt eine ideale Ergänzung zu allen gängigen Motivdiagnosen (Reiss-Profile, MSA und m.E. MBTI) Denkstilanalysen und Kompetenzerfassungsmodellen (Big Five, DISG, Insights, Struktorgram, etc) dar.

Im Gegensatz zu den anderen Modellen erstellt die S.C.I.L.Strategie kein „unveränderbares Profil“. Sie ist viel mehr eine  Bestandsaufnahme und setzt einen Entwicklungsprozess in Gang, im Rahmen dessen die betreffende Person permanent an ihrer Wahrnehmungs- und Wirkungskompetenz arbeiten kann.

Mit dem Ergebnis, sich zu einer charismatischen Persönlichkeit entwickeln zu können.